Sicherheit und Qualität

Zertifizierungen

Ein Zwischengeschoss unterliegt verschiedenen Steuern und wird auch von Personen genutzt. Deshalb ist Sicherheit und damit Qualität bei PlusM2 oberstes Gebot! Seit Juli 2014 müssen europäische Stahlunternehmen

obligatorisch mit CE-Zeichen (EN-1090) liefern. Diese Norm stellt sicher, dass die Qualität des Stahlbaus gewährleistet ist. Dies kann die Festigkeit des Materials, die Toleranzen und die Schweißnähte umfassen.

Darüber hinaus werden unsere Böden nach den neuesten Gesetzen und Vorschriften entworfen und berechnet.

Nach Abschluss des Projekts erhalten Sie von uns die CE-Kennzeichnung mit den Daten wie Bodenbelastung und Bedienungsanleitung zur Nutzung des Bodens.

Es ist sehr wichtig, dass der Benutzer weiß, wofür der Boden geeignet ist und wofür nicht, damit die Sicherheit gewährleistet werden kann. Dieses Benutzerhandbuch wird auch

verwendet für die Zwecke der regelmäßigen Sicherheitsüberprüfung, um die Qualität des Produkts zu gewährleisten.

Baugenehmigung

Nach dem niederländischen Baudekret ist ein Stockwerk genehmigungspflichtig, wenn es als Gebäudeteil betrachtet wird. Dies ist der Fall, wenn es permanente Arbeitsplätze gibt (z.B. ein Kommissionierlager) oder die Fläche des Lagers erheblich vergrößert wird. Wird der Boden jedoch nur für die Warenlagerung genutzt, ohne dass sich die Oberfläche Ihres Lagers wesentlich erweitert, kann er als Ausstattung betrachtet werden und ist nicht genehmigungspflichtig. Die Situation sollte projektbezogen betrachtet werden. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, besuchen Sie bitte https://www.rijksoverheid.nl/onderwerpen/bouwregelgeving für weitere Informationen.

Selbst wenn Sie keine Baugenehmigung benötigen, müssen Sie möglicherweise noch andere Genehmigungen beantragen. Zum Beispiel eine Umweltgenehmigung, eine Fällgenehmigung oder eine Abbruchgenehmigung. Wenden Sie sich daher immer an Ihre Gemeinde, bevor Sie mit dem Bau beginnen. Außerdem müssen Sie prüfen, ob Ihre Gebäudepläne den Anforderungen des Baubeschlusses entsprechen.

Baubeschluss

Steuer nach Standards

Zur Bestimmung der Bodenbelastung muss der im Eurocode angegebene Wert verwendet werden. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Mindeststeuern gemäß Eurocode 1 (EN-1991). Bitte beachten Sie, dass es sich um normgerechte Mindestwerte handelt, aber es kann vorkommen, dass eine höhere Belastung erforderlich ist oder eine geringere Belastung ausreicht. Daher sollte die Anwendung des Bodens immer kritisch geprüft werden. Wird beispielsweise ein Regal eingebaut, kann es notwendig sein, eine höhere Last zu tragen. Die zulässige Last, für die der Boden konstruiert ist, muss mit Hilfe von Lastplatten am Boden befestigt werden, damit der Benutzer informiert ist und eine Überlastung verhindert wird.

minimale gleichmäßig verteilte Last 600kg/m2 Lagerung

minimale gleichmäßig verteilte Last 300kg/m2 Industrie

  • Feste Lieferkosten
  • Schnelle lieferung exkl. Montage 3 Wochen
  • CE-Kennzeichnung Lieferung gemäß europäischen Gesetzen und Vorschriften